Letzten Samstag durfte unsere 2te Mannschaft auswärts gegen Hillentrup antreten. Leider waren wieder mal viele und auch recht kurzfristige Abmeldungen zu verzeichnen. Außerdem war Trainer Rainer Schmidt dieses Mal auch nicht mit von der Partie aber das durften alles keine Ausreden sein! Die 2 Punkte sollten auf jeden Fall mit nach Schloss Neuhaus genommen werden.

Wie vor jedem Spiel wurde genau darauf hingewiesen was unsere Stärken sind und das die Abwehrarbeit einfach passen muss. Schnelles umschalten und eine konsequente schnelle Mitte waren die Ansage welche auch genauso umgesetzt wurde.

Die einzige Führung der Gegner war zum 4:3, danach wurde die Neuhäuser Führung bis zum Halbzeitstand von 9:13 kontinuierlich ausgebaut.

 

Faden nicht verlieren, Tempo hochhalten und durch schnelle Tore den Gegner demoralisieren. Das waren die Inhalte der Pausenansprache und auch diese Themen setzte die Mannschaft zu 100 % um, sodass es 10 Minuten vor Schluss 14:25 stand. Ab dann wollte aber erstmal nix mehr klappen. Hillentrup wusste nun besser seine Waffe am Kreis einzusetzen und zwei 7m waren die Folge. Der Neuhäuser Angriff agierte überhastet und lud den Gegner sogar noch zu Tempogegenstößen ein.

 

Ein riesen Lob mal wieder an dieser Stelle an Jan im Tor, der bis zu seiner Auswechslung das Ding quasi vernagelt hat. Und natürlich auch an Matthias, der mit sensationellen Reflexen das Schlimmste zu verhindern wusste. Es ist immer wieder ein Vergnügen dich im Tor zu haben!

 

Endstand 21:26, absolut gerechtfertigt!

 

Highlights waren sicher noch der Überzieher von Marian, der Tempogegenstoß von Marcel und das letzte Tor von Dominik, der sich erstmalig in die Torschützenliste eintragen konnte.

Eine starke Leistung im Feld zeigten Marian (7) Richard, André und Marcus (je 5) Gregor, Fabian, Marcel und Dominik (je 1)

 

Danke Alwin für die moralische Unterstützung und die kurzen und prägnanten Worte!

Nach dem Spiel ging es im Party Bulli von Marian ab zu Hannas Ristorante. Die erste Runde von Rainer, die zweite von Gregor. So muss das sein! Kühle Getränke auf der Fahrt gesponsert von Fabian – und warmes Bier vom Bierwart. Ein gelungener Abschluss eines tollen Handballtages…

An die verhinderten: Zwischen 15.30 und 23 Uhr habt Ihr echt was verpasst. Selber schuld

Unsere Sponsoren

Die nächsten Termine

Kontakt

   
Telefon: +49 5254 6622976
EMail: geschaeftsstelle@tsv1887.de
Web: www.handballtsv.de
TSV Schloß Neuhaus - Handball
Impressum

Newsletter

Meld dich hier zu unserem Newsletter an.
captcha 
Laß dich über Termine, Nachrichten, Fundstücke etc. informieren.