2 HerrenHSG Handball Lemgo 3 – TSV Schloss Neuhaus 2 28:24 (12:14)

Durch den Auftakterfolg im ersten Saisonspiel und den Rückenwind aus der gewonnenen Kreispokal Partie, ging es für die zweite Mannschaft des TSV beflügelt zum Auswärtsspiel gegen die dritte Mannschaft der HSG Handball Lemgo. Auch die Gegner waren erfolgreich in die Saison gestartet und so deutete sich, wenn auch noch früh in der Saison, ein Topspiel an.

Doch der Beginn der Partie stand noch ganz im Zeichen der Anfangsnervosität der Gäste. Die sehr offensive Deckung der Gastgeber und ein schnelles Angriffsspiel sorgten dafür, dass der TSV schnell mit 4:1 ins Hintertreffen geriet. Neben zum Teil klaren Abspracheproblemen in der Deckung kamen auch noch einige Fahrkarten in der Offensive dazu. Obwohl auch Lemgo abbaute war es vor allem die Nummer 15 der Gastgeber die mit fünf Toren in den ersten 20 Minuten für eine 11:6 Führung sorgte.
Doch ab diesen Punkt fing sich die Deckung der Gäste. Bis zur Halbzeit sollte nur noch ein weiteres Tor kassiert werden und in der Offensive wurde fast jede Aktion mit einem Tor belohnt. Auch durch die konditionelle Überlegenheit ging es mit einer Führung in die Kabine.

Auf Grund der Aufholjagd und der gesteigerten Leistung war die Ansage von Trainer Rainer Schmidt für die zweite Hälfte klar: es sollte genauso weitergehen.
Doch leider ging es in der zweiten Hälfte so behäbig los wie bereits im ersten Spielabschnitt. So schmolz die herausgearbeitete Führung dahin und die Gastgeber glichen zum Zwischenstand von 19:19 aus. Dass der Trainer der Gegner im zweiten Abschnitt nun selbst auf der Platte wiederzufinden war sorgte für Schwierigkeiten und der TSV verlor das Spiel immer mehr aus der Hand. Viele Gegenstoßpässe fanden nicht ihr Ziel und diese verpassten Möglichkeiten sorgten am Ende dafür, dass sich der TSV mit28:24 geschlagen geben musste.

Doch diese Niederlage sollte nicht zu negativ betrachtet werden, hatte man doch lange Zeit auf Augenhöhe mitgespielt und durchaus die Möglichkeit gehabt eine Mannschaft mit Aufstiegsambitionen um ihre Punkte zu bringen. Beim Heimspiel nächste Woche gegen TG Lage 2 gilt es dann wieder die Punkte zu sichern.

Es spielten: Thiele (Tor), Völkner (4), Born (6), Stiene, Claus (4), Stammen (2), Pixa, Pöhler (3), Hoffmann (4), Kubitzki (1), Dominik

Unsere Sponsoren

Die nächsten Termine

Kontakt

   
Telefon: +49 5254 6622976
EMail: geschaeftsstelle@tsv1887.de
Web: www.handballtsv.de
TSV Schloß Neuhaus - Handball
Impressum

Newsletter

Meld dich hier zu unserem Newsletter an.
captcha 
Laß dich über Termine, Nachrichten, Fundstücke etc. informieren.