1 HerrenNachdem man zunächst zwei deutliche Pflichtsiege gegen die beiden Aufsteiger aus Schloß-Holte/Stukenbrock und Augustdorf/Hövelhof eingefahren worden sind, kam es am Sonntagabend zum ersten richtigen Showdown gegen die TG Lage. Der Tabellenerste aus Schloß Neuhaus empfing den Tabellenzweiten in der Andreas-Winter-Halle vor knapp 100 Zuschauern.
Das Ziel der Mannschaft unter Headcoach Michael Steffan war klar: Platz 1 verteidigen und ein Statement gegen die angereisten Lagenser und den Rest der Liga setzen.
So gesagt, so getan. Mit einem breiten Kader waren alle Weichen für einen erfolgreichen und souveränen Handballabend gestellt. Als geschlossene Einheit zeigte die Truppe bereits beim Aufwärmen, dass heute keine leichte Aufgabe auf die Gäste wartet. An dieser Stelle geht ein sportliches Dankeschön an Julian Kröger und André Born, die sich bereit erklärt haben das Team zu unterstützen.

Zu Beginn der Partie war der TSV die deutlich dominierende Mannschaft auf dem Parkett und konnte die im Vorfeld angesprochenen Punkte erfolgreich umsetzen. So geling es dem TSV bereits zu Beginn sich mit 6:1 abzusetzen und dem Gegner klarzumachen, dass hier heute nicht viel zu holen sei. Mit einer bärenstarken Abwehr, einem sehr effizienten Angriff und einer Wand im Tor ging man verdient mit 16:9 in die Halbzeit.
Es gab nicht viel was von dem Trainerteam Steffan / Slesar angesprochen werden konnte, da der Tabellenerste einen Sahne-Tag erwischte und als Einheit überzeugen konnte. Es hieß diese Souveränität mit Spaß am Spiel weiterzuführen.
Die zweite Halbzeit startete ähnlich wie die Erste und man setzte sich weiter auf 19:10 ab. Durch unnötig weggeworfene Bälle und Fehlern in der Abwehr, lud man den Gast aber auf einen Zwischenstand von 19:13 ein. Nichts desto trotz siegte die Mannschaft nach 60 Minuten Spielzeit, absolut verdient mit 30:20.
Die erste richtige Hürde wurde fair, spielsicher und überzeugend als Team überwunden. Nun heißt es die gleiche Leistung am kommenden Wochenende in Hillentrup abzurufen und die Position auf dem ersten Platz der Bezirksliga zu bestätigen.
Es spielten (Tore): Mattis Lippe, Fabian Brinkmann, Janis Sigle, André Born, Julian Schmidt (1), Julian Kröger (1), Dario Esser (1), Daniel Brinkmann (2), Christoph Schulte (2), Felix Czaja (2), Nils Lippe (3), Dirk Schröder (4), Dominik Schuster (6) und Felix Schuster (8).

Unsere Sponsoren

Die nächsten Termine

Kontakt

   
Telefon: +49 5254 6622976
EMail: geschaeftsstelle@tsv1887.de
Web: www.handballtsv.de
TSV Schloß Neuhaus - Handball
Impressum

Newsletter

Meld dich hier zu unserem Newsletter an.
captcha 
Laß dich über Termine, Nachrichten, Fundstücke etc. informieren.