1 DamenAm gestrigen Sonntag war es soweit, unser 2.Spiel stand auf dem Plan, zu Gast war der Landesligaabsteiger aus Hillentrup. Man hatte sich vorgenommen alles das was uns gegen Elsen zum Erfolg gebracht hat auch heute umzusetzen. Das Spiel begann auch diesmal mit einem schnellen 0:3 Rückstand,  wer aber dachte jetzt geht es los sah sich geirrt.
Hinten wurde der Gegner zum Tore werfen eingeladen und vorne wurden die Bälle ohne Zielstrebigkeit verworfen. 
Hillentrup bestrafte jeden Fehler gnadenlos, so das es zur Pause mit einem 3:15 in die Kabine ging.
Die Ansprache vom Trainer war kurz, knackig und laut und sollte als wegruf an die Mannschaft gehen.
Die zweite Halbzeit ging los wie die erst, Bälle wurden verloren und hinten stand man Vogelwild.Dies sollte sich leider heute auch nicht mehr ändern, so das man am Ende mit einer ordentlichen 11:34 Klatsche unterging.
 
Solche Spiele wie gestern hat man mal, das auch wirklich garnix läuft.
Jetzt heisst es abhaken und weiter arbeiten damit dies der erste und letzte Totalausfall war.
Das die erste Damen es besser kann wissen sie Sie am besten.
 
Es spielten: Andrea ( TW ), Selina ( 2 ), Nici ( 3 ),
Lea ( 2 ), Claudia ( 1 ), Alina ( 1 ), Isa ( 2 ), Kathi, Josy

Unsere Sponsoren

Die nächsten Termine

Kontakt

   
Telefon: +49 5254 6622976
EMail: geschaeftsstelle@tsv1887.de
Web: www.handballtsv.de
TSV Schloß Neuhaus - Handball
Impressum

Newsletter

Meld dich hier zu unserem Newsletter an.
captcha 
Laß dich über Termine, Nachrichten, Fundstücke etc. informieren.