1 DamenAnwurf um 12 Uhr mittags – keine typische Anwurfzeit für ein Damenspiel, dennoch wollten wir die derbe Niederlage im Pokalfinale gegen Paderborn-Elsen wieder gutmachen. Im Spiel gegen die Gäste aus Müssen-Billinghausen 2 sollte der nächste Sieg eingefahren werden, um das Punkteverhältnis zu verbessern.

Das Spiel startete nach Plan, so stand es nach wenigen Minuten bereits 4:1 für uns. Wir konnten auf verschiedenen Positionen erfolgreich abschließen. In der 6:0-Abwehr herrschte Klarheit und Zusammenhalt. Eine fälschlicherweise gezogene rote Karte sorgte für Erheiterung auf allen Seiten. Nach dem Team-Timeout der Gegnerinnen erlitten wir einen kleinen Einbruch, denn unerwartet stand es nun 8:8 – dies sollte aber auch der einzige Zeitpunkt eines Ausgleichs gewesen sein. Zu schnelle Abschlüsse führten zu unnötigen Ballverlusten. Lübbi nahm die Auszeit. Sie stellte unsere Stärken heraus. In der Abwehr setzten wir zwischenzeitlich auf eine 5:1-Deckung, um den Gegnern eine neue Aufgabe zu geben. Mit der positiven Unterstützung motivierte Lübbi uns und wir konnten zur verdienten Führung von 13:9 in die Halbzeitpause gehen.

Nach der Pause sollte das Torverhältnis weiter ausgebaut werden. Wir wollten in den ersten zehn Minuten der zweiten Hälfte durch leichte Tore den Vorsprung ausbauen, um sicher weiter spielen zu können. Dies gelang uns! Über ein 15:10 zogen wir auf ein 23:10 davon. Eine kurze Phase bis zum 23:13 war dann wieder durch überschnelle Angriffe und Fehlpässe geprägt, sodass die Damen aus Müssen über Tempogegenstöße zum erfolgreichen Abschluss kamen. Danach gelang den Gästen aber nicht mehr viel (27:15), schließlich endete das Spiel mit 28:18.

Hervorzuheben ist das Tor durch Andrea, welches eigentlich nur ein Pass von der Mittellinie auf Maike sein sollte. Auch die Torwartleistungen von Josi und Anna waren wieder einmal top! 

Es spielten: Josi und Anna im Tor, Nadsch (3), Isa (4), Franzi (1), Selina (6), Andrea (2), Maike (4), Lea (4) und Claudi (4).

Unsere Sponsoren

Die nächsten Termine

Kontakt

   
Telefon: +49 5254 6622976
EMail: geschaeftsstelle@tsv1887.de
Web: www.handballtsv.de
TSV Schloß Neuhaus - Handball
Impressum

Newsletter

Meld dich hier zu unserem Newsletter an.
Laß dich über Termine, Nachrichten, Fundstücke etc. informieren.